DruckversionE-Mail senden

Kernkraftwerk Brunsbüttel - KKB (abgeschaltet)

Kernkraftwerk Brunsbüttel/Elbe, Siedewasserreaktor mit einer elektrischen Bruttoleistung von 806 MW, nukleare Inbetriebnahme am 23.06.1976. 23.6.1976, Beginn des kommerziellen Leistungsbetriebs am 9.2.1977.

Seit dem 21.7.2007 abgeschaltet, Betriebsgenehmigung am 6.8.2011 ausgelaufen. Gesamtstromerzeugung: 120,37 Milliarden Kilowattstunden.

Kernkraftwerke in Deutschland