DruckversionE-Mail senden

Kernkraftwerk Krümmel - KKK (abgeschaltet)

Kernkraftwerk Krümmel/Elbe, Siedewasserreaktor mit einer elektrischen Bruttoleistung von 1.402 MW, nukleare Inbetriebnahme am 14.9.1983, Aufnahme des kommerziellen Leistungsbetriebs am 28.3.1984.

Seit 4.7.2009 abgeschaltet, Betriebsgenehmigung am 6.8.2011 ausgelaufen. Die kumulierte Stromproduktion betrug 201,7 Milliarden Kilowattstunden.

Kernkraftwerke in Deutschland