DruckversionE-Mail senden

Kernkraftwerk Stade - KKS (stillgelegt)

Kernkraftwerk Stade/Elbe, Druckwasserreaktor mit einer elektrischen Bruttoleistung von 672 MW, nukleare Inbetriebnahme am 08.1.1972, Beginn des kommerziellen Leistungsbetriebs am 19.5.1972.

Am 14.11.2003 aus wirtschaftlichen Gründen endgültig abgeschaltet. Die kumulierte Stromerzeugung betrug 146 Milliarden Kilowattstunden. Die atomrechtliche Genehmigung für die Stilllegung wurde am 7.9.2005 erteilt.

E.ON Kernkraft GmbH