DruckversionE-Mail senden

SNR-300

Geplanter schneller natriumgekühlter Reaktor in Kalkar/Rhein, mit einer elektrischen Bruttoleistung von 327 MW.

Der Bau des Prototyp-Kernkraftwerks mit natriumgekühltem schnellen Brutreaktor wurde während der vornuklearen Inbetriebnahme im Frühjahr 1991 eingestellt. Nach fast vollständiger Fertigstellung aus politischen Gründen nicht in Betrieb gegangen.

Ende 1995 konnte der Standort Kalkar an einen niederländischen Investor verkauft werden, der ihn zu einer Freizeit- und Erholungsanlage umbaute.

Wunderland Kalkar