A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Betastrahlung

Mit Betastrahlung bezeichnet man die Emission von Elektronen oder Positronen beim radioaktiven Zerfall. Betastrahlen haben ein Energiekontinuum, angegeben wird jeweils die maximale Energie Eßmax, diese beträgt z.B. beim P-32-Terfall 1,7 MeV. Betastrahlen werden bereits durch geringe Schichtdicken (z. B. 2 cm Kunststoff oder 1 cm Aluminium) absorbiert.

Energieverteilung der beim Beta-Zerfall des P-32 emittierten Elektronen (ß-Teilchen). 
Energieverteilung der beim Beta-Zerfall des P-32 emittierten Elektronen (ß-Teilchen).
 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH