A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Kurzzeitausbreitung

Begriff für die Ermittlung der Strahlenexposition durch kurzzeitigeEmission. Die Umgebungsbelastung durch kurzzeitige Schadstofffreisetzung von bis zu etwa einer Stunde Dauer, während der sich die meteorologischen Einflußgrößen wie Windgeschwindigkeit und -richtung sowie die Diffusionskategorie nicht ändern, läßt sich durch den Kurzzeitausbreitungsfaktor bei der Ausbreitungsrechnung berücksichtigen.

 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH