A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Radioaktivität, natürliche

Natürlich vorkommende Nuklide, die radioaktiv sind. Man unterscheidet zwischen natürlichen Radionukliden, die durch Kernreaktionen der kosmischen Strahlung ständig neu gebildet werden, kosmogenen Radionukliden und primordialen (uranfänglichen) Radionukliden, die seit Entstehen der Erde vorhanden und aufgrund ihrer langen Halbwertszeit noch nicht zerfallen sind sowie den aus den primordialen Radionukliden U-238, U-235 und Th-232 entstehenden Radionukliden der zugehörigen Zerfallsreihe.

Natürliche radioaktive Stoffe im Menschen

Nuklid Aktivität in Bq

H-3

25

Be-7

25

C-14

3.800,00

K-40

4.200,00

Rb-87

650

U-238, Th-234, Pa-234m, U-234

4

Th-230

0,4

Ra-226

1

kurzlebige Rn-222-Zerfallsprodukte

15

Pb-210, Bi-210, Po-210

60

Th-232

0,1

Ra-228, Ac-228, Th-228, Ra-224

1,5

kurzlebige Rn-220-Zerfallsprodukte

30

 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH