A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Strahlenexposition, terrestrische

Die terrestrische Strahlung stammt aus den natürlich radioaktiven Stoffen, die in unterschiedlicher Konzentration überall auf der Erde vorhanden sind. Die von der terrestrischen Strahlunghervorgerufene Dosisleistung ist abhängig von den geologischen Formationen des Untergrundes und wechselt daher von Ort zu Ort. Im Mittel ergibt sich durch die terrestrische Strahlung in Deutschland eine externe Strahlendosis von 0,4 mSv pro Jahr, in einigen Gebieten Brasiliens und Indiens sind diese Werte etwa zehnmal so hoch.

Strahlendosis durch die terrestrische Strahlung in verschiedenen Gebieten.

Gebiet mittlere effektive Jahres-Ortsdosis


Jahresdosis der Bewohner

im Freien bis zu


mSv

mSv

Deutschland

0,4

5

Indien: Gebiete in Kerala und Tamil Nadu

4

55

Brasilien: Gebiete in Espirito Santo

6

175

Iran: Gebiete der Stadt Ramsar

6

1.200

 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH