A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Strahlungs-Wichtungsfaktoren

Die Wahrscheinlichkeit stochastischer Strahlenwirkungen ist nicht nur von der Energiedosis abhängig, sondern auch von der Art und Energie der Strahlung, die die Dosis verursacht. Dies wird durch die Wichtung der Energiedosis mit einem Faktor berücksichtigt, der sich auf die Strahlenqualität bezieht. Für Photonen- und Elektronenstrahlung hat der Strahlungs-Wichtungsfaktor unabhängig von der Energie der Strahlung den Wert 1, für Alpha-Strahlung den Wert 20. Für Neutronenstrahlung ist der Wert energieabhängig.

Strahlenart und -energie Strahlen-WichtungsfaktorwR

Photonen

1

Elektronen, Myonen

1

Protonen > 2 MeV

5

Alphateilchen, Spaltfragmente, schwere Kerne

20

strahlenart_und_energiebereich_wichtungsfaktoren

Strahlungs-Wichtungsfaktor wR nach Strahlenschutzverordnung von 2018

Durch die Strahlenschutzverordnung von 2018 wurden die Strahlungs-Wichtungsfaktoren der Euratom-Sicherheitsnormen Strahlenschutz von 2013 in das deutsche Strahlenschutzrecht übernommen. Bis Ende 2020 sind die bisherigen Strahlungs-Wichtungsfaktoren weiterhin zur Anwendung zugelassen.

 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH