A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3 4

Zyklotron

Teilchenbeschleuniger, in dem geladene Teilchen wiederholt ein elektrisches Beschleunigungsfeld durchlaufen, während sie sich spiralförmig von ihrer Quelle im Zentrum der Maschine nach außen bewegen. Die Teilchen werden von einem starken Magneten in der Spiralenebene gehalten. Ein Zyklotron ist nicht geeignet zur Beschleunigung von Elektronen. Wegen der relativistischen Massenzunahme mit wachsender Geschwindigkeit ist die mit einem Zyklotron erreichbare Maximalenergie auf etwa 400 MeV für Protonen begrenzt.

 

INFORUM Verlags- und Verwaltungsgesellschaft mbH